1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach New York
1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach New York

1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach New York

1946, Luftpost-Einschreibbrief vom 21.1.1946 aus Shanghai 上海 nach New York (USA) mit “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben” und einer spätverwendeten 3-Dollar "Central Trust" auf chinesischem, holzfreien Papier. Der Brief wurde von China nach Kalkutta (Indien) mit der Nationalen Chinesischen Fluggesellschaft (CNAC), von dort aus mit der Britischen Übersee Fluggesellschaft (BOAC) nach London (Großbritannien) und weiter mit Pan Am (PAA) nach Amerika geflogen. Das Briefporto setzt sich wie folgt zusammen: 30,00 Dollar…

1946, Luftpostpost-Brief aus Shanghai nach Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”
1946, Luftpostpost-Brief aus Shanghai nach Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur "Hongkong Märtyrer mit Aufdruck - Kasten oben"

1946, Luftpostpost-Brief aus Shanghai nach Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”

1946, Luftpostpost-Brief vom 10.1.1946 aus Shanghai 上海 nach Akron, Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur "Hongkong Märtyrer mit Aufdruck - Kasten oben". Der Brief wurde von China nach Kalkutta (Indien) mit der Nationalen Chinesischen Fluggesellschaft (CNAC), von dort aus mit der Britischen Übersee Fluggesellschaft (BOAC) nach London (Großbritannien) und weiter mit Pan Am (PAA) nach Amerika geflogen. Der italienische Klub "Societa Anonima" wurde 1935 in Shanghai gegründet und hatte anfangs seinen Sitz…

1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Norfolk (USA) via “Over The Hump” und Westafrika
1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Norfolk (USA) via "Over The Hump" und Westafrika

1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Norfolk (USA) via “Over The Hump” und Westafrika

Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Norfolk in Virginia (USA) via “Over The Hump” und Goldküste (Westafrika) mit Atlantiküberquerung. Der Brief wurde von China nach Indien per Flugzeug über den Himalaya geflogen (“Over The Hump”), dann mit BOAC (British Oversea Airways Corporation) zur Goldküste in Westafrika und von dort weiter mit PAA (Pan American Airways) nach Brasilien, Trinidad, Puerto Rico, Miami und Washington (USA). Im Mai 1945 war die Flugroute von Lagos an die Goldküste verlegt worden.…

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Washington (USA) via “Over The Hump” und Westafrika
1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Washington (USA) via "Over The Hump" und Westafrika

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Washington (USA) via “Over The Hump” und Westafrika

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Washington (USA) via “Over The Hump” und Goldküste (Westafrika) mit Atlantiküberquerung. Der Brief wurde von China nach Indien per Flugzeug über den Himalaya geflogen (“Over The Hump”), dann mit BOAC (British Oversea Airways Corporation) zur Goldküste in Westafrika und von dort weiter mit PAA (Pan American Airways) nach Brasilien, Trinidad, Puerto Rico, Miami und Washington (USA). Im Mai 1945 war die…

1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Springfield (USA) mit Sondermarken “Kriegsflüchtlingshilfe”
1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Springfield (USA) mit Sondermarken "Kriegsflüchtlingshilfe"

1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Springfield (USA) mit Sondermarken “Kriegsflüchtlingshilfe”

1945, Luftpost-Einschreibbrief vom 3.5.1945 aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Springfield in Massachusetts (USA). Vorderseitig ist ein achteckiger Stempel mit der Inschrift “A 20” zu erkennen – ein Hinweis, dass der Brief mit amerikanischen Militärflugzeugen über die Flugroute “Over The Hump” befördert wurde. Frankiert ist er mit der kompletten Sondermarken-Ausgabe "Kriegsflüchtlingshilfe", die am 10. Oktober 1944 von der Chinesischen Post verausgabt worden war. Sondermarken mit Aufpreis für Hilfsfonds gab es in…

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Los Angeles (USA) via “Over The Hump” und Westafrika
1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Los Angeles (USA) via "Over The Hump" und Westafrika

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Los Angeles (USA) via “Over The Hump” und Westafrika

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief vom 12.4.1945 aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Los Angeles (USA) via “Over The Hump” und Lagos (Westafrika). Der Brief wurde von China nach Indien per Flugzeug über den Himalaya geflogen ("Over The Hump"). In Indien wurde er vom Zensor geöffnet, kontrolliert und mit einer Zensurbanderole wieder verschlossen. Frankiert ist er mit zwei Sondermarken zum 20. Todestag Dr. Sun Yat-sen's, die auf Briefen nicht häufig zu finden…

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chengdu nach New York (USA) mit Sondermarken “20. Todestag Dr. Sun Yat-sen’s”
1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chengdu nach New York (USA) mit Sondermarken "20. Todestag Dr. Sun Yat-sen's"

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chengdu nach New York (USA) mit Sondermarken “20. Todestag Dr. Sun Yat-sen’s”

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief vom 27.4.1945 aus Chengdu 成都 nach New York (USA) via "Over The Hump". Der Brief ist mit vier Sondermarken zu je 5,00 Dollar frankiert. Sie erschienen am 12.3.1945 zum 20. Todestag Dr. Sun Yat-sen's, und zeigen ihn in einem langen chinesischen Gewand. Als Vorlage diente ein Foto, welches im Winter 1924, kurz vor seinem Tod, in Tientsin 天津市 (heute: Tianjin) aufgenommen worden war. Jedoch ist das Porträt…

1945, zensierter Luftpostbrief aus Chengdu nach New York (USA) via “Over The Hump” und Westafrika
1945, zensierter Luftpostbrief aus Chengdu nach New York (USA) via "Over The Hump" und Westafrika

1945, zensierter Luftpostbrief aus Chengdu nach New York (USA) via “Over The Hump” und Westafrika

1945, zensierter Luftpostbrief vom 6.2.1945 aus Chengdu 成都 nach New York (USA). Der Brief wurde durchgehend per Flugzeug befördert: von Chengdu nach Kunming mit Flugzeugen der CNAC (China National Aviation Corporation 中國航空公司) wie z. B. der Mitsubishi MC-20-II   weiter ging es “Over The Hump” mit dem Flugzeug über den Himalaya. "Over The Hump" (dt. "Über den Buckel") war der Name, den die alliierten Piloten im Zweiten Weltkrieg am östlichen…

1943, doppelt zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach USA mit Zollstempel
1943, doppelt zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach USA mit Zollstempel

1943, doppelt zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach USA mit Zollstempel

1943, doppelt zensierter Luftpost-Einschreibbrief vom 5.10.1943 aus Chungking (heute: Chongqing 重慶市)  nach San Francisco (USA) mit achteckigem indischen Zensurstempel von Kalkutta, einer amerikanischer US-Militär-Zensurbanderole und dem zugehörigen Zensurstempel sowie dem vorder- und rückseitig abgeschlagenem violetten Stempel der Zollbehörde in San Francisco. Als der Brief von Chungking nach San Francisco verschickt wurde, konnte leider nicht mehr die Trans-Pazifik-Flugroute über Hongkong-Manila-San Francisco genutzt werden. Diese gab es nur für kurze Zeit. Sie…

1943, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Hsiakwan nach England “Over The Hump”
1943, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Hsiakwan nach England "Over The Hump"

1943, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Hsiakwan nach England “Over The Hump”

1943, zensierter Luftpost-Einschreibbrief vom 6.8.1943 aus Hsiakwan (heute: Xiaguan 下关, Yunnan) nach Shotley Bridge (Großbritannien), "Over The Hump" geflogen. In Großbritannien erhielt der Brief vorder- und rückseitig das typische blaue Kreuz. Auf diese Weise markierte die Britische Post zusätzlich alle Einschreiben. Historisch gesehen, ist das blaue Kreuz noch ein Überbleibsel aus der Zeit, als man noch in Großbritannien Einschreiben sicherheitshalber mit einem blauen Faden umschnürte. Das Briefporto setzt sich wie…