1946, Luftpostpost-Brief aus Shanghai nach Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”

1946, Luftpostpost-Brief vom 10.1.1946 aus Shanghai 上海 nach Akron, Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”. Der Brief wurde von China nach Kalkutta (Indien) mit der Nationalen Chinesischen Fluggesellschaft (CNAC), von dort aus mit der Britischen Übersee Fluggesellschaft (BOAC) nach London (Großbritannien) und weiter mit Pan Am (PAA) nach Amerika geflogen.

Der italienische Klub “Societa Anonima” wurde 1935 in Shanghai gegründet und hatte anfangs seinen Sitz in der 320 Kiangse Road, ab 1939 in der 107 Museum Road. Er förderte sportliche Aktivitäten wie Boxen, Tennis und Leichtathletik. Seine Mitglieder waren: L. Riggio, Pan Tse Shing, V. Fumagalli, Theodore Jauregoi, L. Viola, Tscheng (Sekretärin). (Quelle: hier).

Der Empfänger, die Firma “L. E. Shunk Latex Products”, war ein amerikanischer Kondom-Hersteller mit Sitz in Akron, Ohio.

Kondom-Packung der Firma L. E. Shunk Latex Products (Quelle: hier)

 

Die Briefmarken-Ausgabe “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben” wurde von der Shanghai Union Druckerei hergestellt und erschien im Oktober 1945 / Januar 1946. Der Kasten mit der Wertangabe befindet sich oberhalb statt unterhalb des Porträts. Diesen Aufdruck gibt es auf den Hongkonger Märtyrer-Ausgaben mit und ohne Wasserzeichen sowie auf der 13 Cents-Briefmarke der Pekinger Märtyrer-Ausgabe (sehr selten).

Bei der auf dem Brief zu sehenden “70 Cents auf 13 Cents” handelt es sich um die Hongkonger Märtyrer-Ausgabe ohne Wasserzeichen.

Das Briefporto setzt sich wie folgt zusammen: 30,00 Dollar für den Landweg + 2x 90,00 Dollar Luftpostzuschlag (2x 5 Gramm) = 210,00 Dollar.

Portoperiode: 6.11.1945 – 21.5.1946. (PAA-Porto-Periode)

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on pocket
Pocket
Share on vk
VK
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email