1944, Inlands-Expressbrief aus Kiangsu mit Hongkonger “Märtyrer”-Ausgabe (Spätverwendung)
1944, Inlands-Expressbrief aus Kiangsu mit Hongkonger "Märtyrer"-Ausgabe (Spätverwendung)

1944, Inlands-Expressbrief aus Kiangsu mit Hongkonger “Märtyrer”-Ausgabe (Spätverwendung)

1944, Inlands-Expressbrief vom 8.2.1944 aus Kiangsu (heute Jiangsu 江蘇) nach Shanghai 上海 mit Mehrfachfrankatur der 20-Cent "Hongkong Märtyrer"-Ausgabe (Spätverwendung). Die hier abgebildeten 20-Cent-Briefmarken der in Hongkong gedruckten "Märtyrer"-Ausgabe (mit Wasserzeichen) erschienen am 25.12.1940 an den Postschaltern. Aufgrund der großen Nachfrage wurde die "Märtyrer"-Ausgabe zwischen 1941 und 1942 in einer weiteren Auflage, diesmal ohne Wasserzeichen, von der Post nachgedruckt. Man kann also davon ausgehen, dass die "Märtyrer"-Briefmarken mit Wasserzeichen schnell aufgebraucht…

1943, Inlands-Luftpostbrief mit Einzelfrankatur und Briefträger-Stempel
1943, Inlands-Luftpostbrief mit Einzelfrankatur und Briefträger-Stempel

1943, Inlands-Luftpostbrief mit Einzelfrankatur und Briefträger-Stempel

1943, Inlands-Luftpostbrief vom 19.6.1943 aus Chungking (heute: Chongqing 重慶市) nach Kunming 昆明 mit Einzelfrankatur einer 5,00 Dollar "Paicheng". Über der Anschrift ist ein schwarzer Briefträger-Stempel abgeschlagen. Er zeigt die chinesische Zahl für "12" (十二). Briefträger-Stempel wurden in der Regel auf Briefe gestempelt, die die Postboten aus öffentlichen Briefkästen einsammelten und zum Postamt brachten. Interne Postbeamte kontrollierten von Zeit zu Zeit, wie schnell die Briefe befördert wurden und ob das Porto…

1943, Lokalbrief aus Chungking mit 50-Cents-Provisorium (Ost-Sichuan)
1943, Lokalbrief aus Chungking mit 50-Cents-Provisorium (Ost-Sichuan)

1943, Lokalbrief aus Chungking mit 50-Cents-Provisorium (Ost-Sichuan)

1943, Lokalbrief aus Chungking (heute: Chongqing 重慶市) vom 9.11.1943 mit 50-Cents-Provisorium (Ost-Sichuan). Briefe, die innerhalb einer Stadt verschickt wurden, nennt man Lokalbriefe. Solange diese ohne Zusatzleistungen (z. B. Einschreiben oder Express) am Postschalter aufgegeben wurden, zeigen sie rückseitig keinen Ankunftsstempel. Der Absender, C. Bertram Rappe, war damals Schatzmeister des Amerikanischen Roten Kreuzes, welches mit der Genehmigung der Chinesischen Nationalregierung begonnen hatte, Lieferungen von lebensnotwendigen Gütern an Krankenhäuser zu tätigen, die…

1943, Inlandsbrief aus Kweilin mit früher Verwendung des 50-Cents-Provisoriums (Kwangsi)
1943, Inlandsbrief aus Kweilin mit früher Verwendung des 50-Cents-Provisoriums (Kwangsi)

1943, Inlandsbrief aus Kweilin mit früher Verwendung des 50-Cents-Provisoriums (Kwangsi)

1943, Inlandsbrief vom 21.3.1943 aus Kweilin (heute: Guilin 桂林市) mit früher Verwendung des 50-Cents-Provisoriums (Kwangsi, heute Guangxi 廣西). Am 1. Dezember 1942 hob die Chinesische Post das Inlandsporto auf 50 Cents an. Die Briefmarken, die sie vorher mit dem senkrechten Aufdruck "Zuschlag für Inlandsgebühr bezahlt" versehen hatte, wurden nun nicht mehr gebraucht und wurden von den Bezirkspostämtern mit der neuen Portostufe von 50 Cents und zwei senkrechten Balken überdruckt. Jedes…

1941, Luftpost-Brief aus Nanking nach Peking (zur Zeit der Japanische Besetzung)
1941, Luftpost-Brief aus Nanking nach Peking (zur Zeit der Japanische Besetzung)

1941, Luftpost-Brief aus Nanking nach Peking (zur Zeit der Japanische Besetzung)

1941, Luftpost-Brief vom 17.9.1941 aus Nanking (heute: Nanjing 南京) nach Peking (heute: Beijing 北京). Zu dieser Zeit befanden sich beide Städte unter japanischer Besetzung. Der Brief wurde mit einem Inlandsflug befördert. Transitstempel 19.9.41 Peking. Ankunftsstempel 20.9.41 Peking.

1941, “Wiederaufbau”-Ausgabe komplett auf Lokalbrief aus Shanghai
1941, "Wiederaufbau"-Ausgabe komplett auf Lokalbrief aus Shanghai

1941, “Wiederaufbau”-Ausgabe komplett auf Lokalbrief aus Shanghai

1941, "Wiederaufbau"-Ausgabe komplett auf Lokalbrief vom 5.11.1941 aus Shanghai mit Sonderstempel. Am 21. Juni 1941 erschien die Briefmarkenausgabe zum Wiederaufbau Chinas (Thrift Movement). Sie umfaßt sechs Briefmarken.  Zusätzlich gab die Post noch einen Gedenk-Block heraus - der erste Block Chinas (Auflage: 100 000 Stück). Briefe mit der kompletten "Wiederaufbau"-Ausgabe sieht man häufiger, Bedarfsbriefe weniger. Dieser Sonderstempel sieht aufgrund seiner "Unförmigkeit" wie eine Fälschung aus. Aber er ist original. Leider ist…

1936, “40 Jahre moderne Chinesische Post” auf Lokalbrief Shanghai
1936, "40 Jahre moderne Chinesische Post" auf Lokalbrief Shanghai

1936, “40 Jahre moderne Chinesische Post” auf Lokalbrief Shanghai

1936, "40 Jahre moderne Chinesische Post" vom 31.10.1936 auf Lokalbrief Shanghai 上海 mit Sonderstempel "Gratulation zum 50. Geburtstag von Präsident Chiang Kai-shek, Shanghai". Ihren Ersttag hatten die Briefmarken am 10.10.1936. Sie wurden am Postschalter bis zum 31. März 1937 verkauft und waren nur bis zum 1. Juli 1937 gültig. Da der Verwendungszeitraum dieser Ausgabe nur sehr kurz war, sind sie auf echt gelaufenen Briefen, insbesondere aus dem Jahr 1937, selten. Sonderstempel zum…

1936, Ersttagsbrief “40 Jahre moderne Chinesische Post” aus Shanghai
1936, Ersttagsbrief "40 Jahre moderne Chinesische Post" aus Shanghai

1936, Ersttagsbrief “40 Jahre moderne Chinesische Post” aus Shanghai

1936, Ersttagsbrief "40 Jahre moderne Chinesische Post" vom 10.10.1936 aus Shanghai 上海. Diese Briefmarken wurden am Postschalter nur bis zum 31. März 1937 verkauft und waren bis zum 1. Juli 1937 gültig. Insgesamt wurden 260.000 komplette Sätze gedruckt. Auflage: 2 Cent = 1.500.000, 5 Cent = 7.500.000, 25 Cent = 740.000, 1 Dollar = 260.000 Stück.

1934, Retour-Luftpostbrief aus Hankow nach Shanghai
1934, Retour-Luftpostbrief aus Hankow nach Shanghai

1934, Retour-Luftpostbrief aus Hankow nach Shanghai

1934, Luftpostbrief vom 15.7.1934 aus Hankow (heute: Wuhan 武漢市) nach Shanghai 上海, dort nicht abgeholt und mit Nachporto-Forderung zurück nach Hankow. Kastenstempel "Non réclamé / Unclaimed". Transitstempel 16.7.34 Shanghai, 16.7.34 Propaganda-Rollstempel Shanghai "Use Airmail / Postal Savings and Remittance, Safe, Convenient, Fast" (Chang Nr. 62-1-4, S. 394), 17.7.34 Shanghai, 28.9.34 Shanghai in ROT, 2.10.34 Hankow, 6.10.34 Shanghai.

Menü schließen