1930, Syphilis-Drucksache aus Hangchow nach Shanghai
1930, Syphilis-Drucksache aus Hangchow nach Shanghai

1930, Syphilis-Drucksache aus Hangchow nach Shanghai

1930, Drucksache vom 2.11.1930 aus Hangchow (heute: Hangzhou 杭州) nach Shanghai 上海. Es handelt sich hier genauer gesagt um eine Antwortkarte mit der Bitte um Zusendung einer kostenlosen Warenprobe eines Medikaments gegen Syphilis. Sulfo-Treparsenan war ein Ersatzpräparat für das bekanntere, von Paul Ehrlich 1909 entwickelte Salvarsan. Sulfo-Treparsenan soll bei der Injektion weniger Schmerzen verursacht haben als Salvarsan und wurde deshalb auch bei Kindern mit vererbter Syphilis angewandt. Der Wirkstoff von Salvarsan…

1929, Drucksache aus Peping (Peking) in die USA
1929, Drucksache aus Peping (Peking) in die USA

1929, Drucksache aus Peping (Peking) in die USA

1929, ein kleiner, farbiger Damenbrief vom 8.9.1929 aus Peping 北平 (heute: Beijing 北京) lief als Drucksache zum ermäßigten Tarif zu zwei Cent in die USA. Gedruckte Mitteilungen wie z. B. Werbekarten, Einladungen, Zeitungen etc. konnten, heute wie damals, zum ermäßigten Porto-Tarif verschickt werden. Vermutlich befand sich eine Einladungskarte zu einem festlichen Anlass in diesem zierlichen Damenbrief. Die Sondermarken auf ihm hingegen erinnern eher an ein trauriges Ereignis - dem feierlichen Begräbnis…

1926, Illustrierte Werbekarte aus Tsaochowfu (Shantung) in die USA, Drucksache
1926, Illustrierte Werbekarte aus Tsaochowfu (Shantung) in die USA

1926, Illustrierte Werbekarte aus Tsaochowfu (Shantung) in die USA, Drucksache

1926, illustrierte Werbekarte der Firma Montgomery Ward & Co. vom 17.2.26 aus Tsaochowfu (heute: Heze) nach Chicago (USA). 1872, drei Jahre nach der Fertigstellung der amerikanischen Transkontinental-Eisenbahn gründete Aaron Montgomery Ward eines der ersten Versandhandelsunternehmen der Welt in Chicago. Nachdem er mehrere Jahre als reisender Verkäufer gearbeitet hatte, bemerkte er, dass Kunden auf dem Lande oft "Stadtwaren" wollten, jedoch konnten sie diese nur über den ländlichen Einzelhändler vor Ort beziehen, welcher…

1919, Streifbandsendung aus Shanghai nach Italien
1919, Streifbandsendung aus Shanghai nach Italien

1919, Streifbandsendung aus Shanghai nach Italien

1919, 4 Cent "Dschunke" auf Streifbandsendung vom 30.1.19 aus Shanghai nach Bologna (Italien). Absender ist die Italienische Handelskammer in Shanghai.

1911, Sreifbandsendung von Leipzig nach Canton, weitergeleitet nach Sunchow
1911, Sreifbandsendung von Leipzig nach Canton, weitergeleitet nach Sunchow

1911, Sreifbandsendung von Leipzig nach Canton, weitergeleitet nach Sunchow

1911, Sreifbandsendung vom 3.4.11 aus Leipzig nach Whampoa (heute: Huangpu) bei Canton (heute: Guangzhou). Wahrscheinlich wurde mit der Streifbandsendung eine Zeitung verschickt. Am 28.4.11 traf die Sendung in Canton ein, doch konnte unter der angegebenen Adresse der Empfänger nicht ermittelt werden. Danach wurde die Zeitung weitergeleitet nach Sünchow (heute: Guiping) bei Guangxi, kam dort am 7.5.11 an. Auch hier konnte der Empfänger nicht gefunden werden und so schickte man am…

Menü schließen