1933, Nachporto-Brief aus Manila nach Shanghai weiter nach Hollywood (USA)
1933, Nachporto-Brief aus Manila nach Shanghai weiter nach Hollywood (USA)

1933, Nachporto-Brief aus Manila nach Shanghai weiter nach Hollywood (USA)

1933, Nachporto-Brief vom 10.5.33 aus Manila (Philippinen) nach Shanghai 上海 weiter nach Hollywood (USA). Da eine philippinische Marke auf dem Transport abgefallen war, wurde der Brief in Shanghai mit Nachporto belegt, mit Portomarken beklebt, die vom Postbeamten einmal mit dem normalen Tagesstempel und einmal mit dem zweisprachigen Spezialstempel "Cancelled" entwertet wurden (Chang Stempel-Handbuch "Stamp Cancelled"-Mark No. 1-1-2, S. 668). Da der Empfänger in China nicht anzutreffen war, wurde der Brief ihm…

1933, Luftpostbrief aus Shanghai über Saigon-Marseille und weiter nach Deutschland
1933, Luftpostbrief aus Shanghai über Saigon-Marseille und weiter nach Deutschland

1933, Luftpostbrief aus Shanghai über Saigon-Marseille und weiter nach Deutschland

1933, Luftpostbrief vom 6.9.1933 aus Shanghai上海 mit dem Flugzeug von Saigon (heute: Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam) nach Marseille (Frankreich) und weiter nach Magdeburg (Deutschland). Mit Routenstempel "Par Avion Saigon-Marseille et au de Marseille" und deutschem Flugbestätigunsstempel "Mit Luftpost befördert Hamburg-Fuhlsbüttel Flughafen". Transitstempel 15.9.33 Saigon, 25.9.33 Paris R.P. Avion.

1933, Luftpost-Einschreibbrief mit Massenfrankatur aus Tientsin nach Java
1933, Luftpost-Einschreibbrief mit Massenfrankatur aus Tientsin nach Java

1933, Luftpost-Einschreibbrief mit Massenfrankatur aus Tientsin nach Java

1933, Luftpost-Einschreibbrief vom 20.6.1933 mit Massenfrankatur "Märtyrer" und "Dschunke" aus Tientsin (heute: Tianjin 天津市) nach Semarang (Java). Der Brief wurde innerhalb Chinas mit Luftpost bis nach Shanghai transportiert und von dort aus auf dem Land- bzw. Seeweg nach Java weitergeleitet. Eingeschriebene Luftpostbriefe aus dieser Zeit sind selten, insbesondere mit einer so seltenen Destination.

1930, “Dschunke mit Aufdruck” auf Brief aus Wuhsien nach Polen
1930, "Dschunke mit Aufdruck" auf Brief aus Wuhsien nach Polen

1930, “Dschunke mit Aufdruck” auf Brief aus Wuhsien nach Polen

1930, Dschunke mit Aufdruck "1 Ct." auf 4 Cents auf Brief vom 21.11.1933 aus Wuhsien / Soochow (heute: Suzhou 蘇州市)  nach Nowy Bytom / Ruda Śląska (Polen). Schöne Mischfrankatur mit "Märtyrer" und "Dr. Sun Yat-sen Double Circle" auf Brief mit seltener Destination.

Menü schließen