Postgebühren China 1948 – 1948 Dollar Gold Yuan

1948 sank der Wert der Landeswährung aufgrund der starken Inflation erheblich. Am 20. August führte die Regierung den “Gold-Yuan” als neue Währung ein. Ein Gold Yuan enthielt 0,22217 g reines Gold. Bis Ende November sollte der Gold Yuan die alte Währung, den CNC, abgelöst haben. Der Umtauschkurs wurde auf 1 GY = 3.000.000 CNC festgelegt.

Auch die Post änderte die Postgebühren in Gold Yuan und überdruckte alte Briefmarken mit neuen Wertangaben. Diese Überdruckausgaben sollten solange verwendet werden, bis neue Marken in Gold Yuan fertig gedruckt waren.

Unit Stamps

Bis April 1949 hatte der Gold Yuan drastisch an Wert verloren. Durch die galoppierende Inflation änderten sich die Portoraten schneller als man neue Marken mit höheren Wertstufen nachdrucken konnte. Um dem Bedarf zu decken, gab die Post ab dem 2. Mai vier verschiedene Briefmarken ohne Werteindruck heraus (sog. „Unit-Stamps“). Jede Marke war für eine Portostufe im Inland gedacht: Normaler Brief, Einschreiben, Einschreiben Express und Luftpost. Da diese Marken kein Nominal hatten, konnten sie zum jeweiligen Tageskurs am Postschalter verkauft werden.

Silber Yuan

Am 13. Mai 1949 wurden die Portotarife in Silber Yuan veröffentlicht. Dementsprechend gab die Post auch nun mit der neuen Währung (Silber Yuan) überdruckte Briefmarken heraus. Hierfür verwendete man alte Gebührenmarken. Die „Unit Stamps“ mussten nicht überdruckt werden, sondern konnten in der neuen Währung verkauft werden.

Versand im Inland

Inland BriefInland Gebühren
Land- & SeewegLuftpost Zuschlag [1]per x g
DatumTageErste 20gFolgende 20gReg.A.R.Exp.Reg. Exp.
21.08.1948780,0050,00500.0317200,010,01170,0050,015
07.11.1948110,0050,00500,40200,010,01170,0050,015
18.11.194810,0050,00501,00200,010,01170,0050,015
19.11.1948260,100,101,00200,300,300,100,40
15.12.1948170,100,101,50200,300,300,100,40
01.01.194920,500,501,50201,5030,502
03.01.1949140,500,502,50201,5030,502
17.01.1949180,500,505,00201,5030,502
04.02.194930,500,5010,50201,5030,502
07.02.1949113610,50201036314
18.02.194933645201036314
21.02.1949815304520501803075
01.03.19492255045208018050120
03.03.19498255080208018050120
11.03.19497501008020150200100250
18.03.1949145010017020150200100250
01.04.1949210010017020300400100400
03.04.19491410010050020300400100400
17.04.19491.5001.5003.000204.5006.0001.5006.000

Versand ins Ausland

Internationaler BriefInternationale Gebühren
Land- & SeewegLuftpost Zuschlag [1]per x g
DatumTageErste 20gFolgende 20gReg.A.R.Exp.Reg. Exp.
21.08.1948770,100,06670,2667100,13400,100,200,3334
06.11.1948140,350,201100,600,400,801,40
20.11.1948222,001,0051032,0047.000
12.12.1948204,002,50141064,50915
01.01.194915106301015112237
16.01.1949222012601030204070
07.02.19491180502501010090200300
18.02.19491180502501010090200300
01.03.194910300150800104003006001.000
11.03.1949104502501.200106004509501.550
21.03.1949118005002.300101.1008501.7002.800
01.04.1949101.5009004.300102.2001.6003.2005.400
11.04.194964.4002.60012.600106.3004.7009.40015.700
17.04.194911.0006.40030.0001015.00011.00023.00038.000

[1] Zur Gebühr für Land- & Seeweg hinzugefügt
[2] Gold-Yuan-Umrechnung der in CNC veröffentlichten Raten.

Dauer der Portoperioden China 1948 – 1949 Gold Yuan

Nationaler Versand

Portoperioden 1948-1949 Gold Yuan national
Portoperioden 1948-1949 Gold Yuan national

Internationaler Versand

Portoperioden 1948-1949 Gold Yuan international
Portoperioden 1948-1949 Gold Yuan international