„Briefe sind Zeitzeugen die hier zu Wort kommen und das Blickfeld erweitern sollen.“

Alexander Voigt
Alexander Voigt

Selbst begeisterter China-Sammler und seit über zwei Jahrzehnten beruflich im Auktionsgeschäft tätig, betreue und berate ich Briefmarkensammler beim Aufbau Ihrer Sammlungen.

Covers of China“ richtet sich nicht nur an Briefmarkensammler, sondern auch an Geschichtsinteressierte, die sich für die Historie Chinas begeistern. 

Der Fokus liegt dabei nicht wie üblich auf dem Kaiserreich oder auf der Volksrepublik, sondern auf der Zeit zwischen 1911 und 1949. Gerade diese Zeit zählt zu den spannendsten Zeiträumen der chinesischen Geschichte: Von der Abdankung des letzten Kaisers, über die durch die japanische Besetzung verursachten Leiden, die Hochinflation und Chinas Rolle im Zweiten Weltkrieg bis hin zum Aufstieg des Kommunismus.

In meinen Beiträgen lasse ich Briefe als Zeitzeugen zu Wort kommen. Hierbei fungiere ich als Übersetzer und Moderator, der die Geschichte Chinas aus Sicht eines Historikers und Sammlers zeigen möchte. Vielleicht springt der Funke der Begeisterung für dieses Gebiet auch auf Sie über.

Sollte „Covers of China“ in Ihnen das Sammlerfieber entfachen, würde ich mich freuen, auch Ihnen beim Aufbau einer aussagekräftigen Sammlung behilflich sein zu dürfen. Sprechen Sie mich einfach vertrauensvoll an.

Mit besten Grüßen

Ihr Alexander Voigt

Menü schließen