1907, Ansichtskarte mit Stempel der Deutsche Seepost Ost-Asiatische Hauptlinie
1907, Ansichtskarte mit Stempel der Deutsche Seepost Ost-Asiatische Hauptlinie

1907, Ansichtskarte mit Stempel der Deutsche Seepost Ost-Asiatische Hauptlinie

1907, Ansichtskarte vom 14.6.1907 mit Stempel der Deutsche Seepost Ost-Asiatische Hauptlinie nach Hamburg (Deutschland). Die hier zu sehende Karte zeigt den Stempel mit Kennbuchstaben „b“. Dieser zwischen dem 19.12.1906 und 03.09.1907 an Bord des Reichspostdampfers „Preußen“ verwendet. Die „Preußen“ war einer der ersten Reichspostdampfer, die gebaut wurden und lief am 10. Juli 1886 vom Stapel. Weitere Informationen in "Episode 004 – Die deutsche Postdampferlinie nach Ostasien".

1907, Karte aus Port Arthur (Lüshunkou), damals unter japanischer Besatzung
1907, Karte aus Port Arthur (Lueshunkou), damals unter japanischer Besatzung

1907, Karte aus Port Arthur (Lüshunkou), damals unter japanischer Besatzung

1907, Karte vom 30.5.07 aus Port Arthur (Lüshunkou) nach Bayern. Da Port Arthur strategisch wichtig lag, stritten China, Japan und Russland um seinen Besitz. Dies gipfelte im Februar 1904 in einer der blutigsten Schlachten der Weltgeschichte.

Menü schließen