1943, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Hsiakwan nach England “Over The Hump”

1943, zensierter Luftpost-Einschreibbrief vom 6.8.1943 aus Hsiakwan (heute: Xiaguan 下关, Yunnan) nach Shotley Bridge (Großbritannien), “Over The Hump” geflogen. In Großbritannien erhielt der Brief vorder- und rückseitig das typische blaue Kreuz. Auf diese Weise markierte die Britische Post zusätzlich alle Einschreiben. Historisch gesehen, ist das blaue Kreuz noch ein Überbleibsel aus der Zeit, als man noch in Großbritannien Einschreiben sicherheitshalber mit einem blauen Faden umschnürte.

Das Briefporto setzt sich wie folgt zusammen: 2,00 Dollar für den Landweg + 2,60 Dollar Einschreibgebühr + 1x 13.00 Dollar Luftpostzuschlag (1x 5 Gramm) = 17,60 Dollar. Frankiert ist der Brief jedoch mit 20,00 Dollar, also 2,40 Dollar mehr als benötigt. Vielleicht hat es mit dem vorderseitigen Vermerk “Throughout” (dt. durchgehend) neben dem Luftpost-Aufdruck “Par Avion” und “… and onward by air” unter der Routenangabe zu tun. Wahrscheinlich kamen noch die Portogebühren für die chinesische Inlandsluftpost von 2,00 Dollar hinzu.

Portoperiode: 1.11.1942 – 28.5.1943.

Ankunftsstempel: 16.10.43 Shotley Bridge (Durham).

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on pocket
Pocket
Share on vk
VK
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email