1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach New York
1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach New York

1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach New York

1946, Luftpost-Einschreibbrief vom 21.1.1946 aus Shanghai 上海 nach New York (USA) mit “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben” und einer spätverwendeten 3-Dollar "Central Trust" auf chinesischem, holzfreien Papier. Der Brief wurde von China nach Kalkutta (Indien) mit der Nationalen Chinesischen Fluggesellschaft (CNAC), von dort aus mit der Britischen Übersee Fluggesellschaft (BOAC) nach London (Großbritannien) und weiter mit Pan Am (PAA) nach Amerika geflogen. Das Briefporto setzt sich wie folgt zusammen: 30,00 Dollar…

1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach London (Grossbritannien) mit “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”
1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach London (Grossbritannien) mit “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”

1946, Luftpost-Einschreibbrief aus Shanghai nach London (Grossbritannien) mit “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”

1946, Luftpost-Einschreibbrief vom 19.1.1946 aus Shanghai 上海 nach London (Großbritannien) mit “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”. Die Briefmarken-Ausgabe “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben” wurde von der Shanghai Union Druckerei hergestellt und erschien im Oktober 1945 / Januar 1946. Der Kasten mit der Wertangabe befindet sich oberhalb statt unterhalb des Porträts. Diesen Aufdruck gibt es auf den Hongkonger Märtyrer-Ausgaben mit und ohne Wasserzeichen sowie auf der 13…

1946, Luftpostpost-Brief aus Shanghai nach Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”
1946, Luftpostpost-Brief aus Shanghai nach Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur "Hongkong Märtyrer mit Aufdruck - Kasten oben"

1946, Luftpostpost-Brief aus Shanghai nach Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur “Hongkong Märtyrer mit Aufdruck – Kasten oben”

1946, Luftpostpost-Brief vom 10.1.1946 aus Shanghai 上海 nach Akron, Ohio (USA) mit Mehrfachfrankatur "Hongkong Märtyrer mit Aufdruck - Kasten oben". Der Brief wurde von China nach Kalkutta (Indien) mit der Nationalen Chinesischen Fluggesellschaft (CNAC), von dort aus mit der Britischen Übersee Fluggesellschaft (BOAC) nach London (Großbritannien) und weiter mit Pan Am (PAA) nach Amerika geflogen. Der italienische Klub "Societa Anonima" wurde 1935 in Shanghai gegründet und hatte anfangs seinen Sitz…

1946, Brief aus Tientsin nach New York (USA) mit “Doppel-Währung”-Briefmarken
1946, Brief aus Tientsin nach New York (USA) mit "Doppel-Währung"-Briefmarken

1946, Brief aus Tientsin nach New York (USA) mit “Doppel-Währung”-Briefmarken

1946, Brief vom 21.2.1946 aus Tientsin 天津市 (heute: Tianjin) nach New York (USA) mit "Doppel-Währung"-Briefmarken über den Land- und Seeweg. Frankiert ist der Brief vorder- und rückseitig mit zweifach übedruckten 3 Cent-Briefmarken der Chung Hwa “Dr. Sun Yat-sen”-Ausgabe. Der erste Aufdruck in Schwarz erfolgte im damals von den Japanern besetzten Gebiet Zentralchinas, welches aus Teilen der Provinzen: Anhui, Zhejiang, Hunan, Hubei, Jiangxi und Süd-Jiangsu bestand. Es umfasste die wichtigen Städte Nanchang…

1945, Einschreibbrief aus Tientsin nach Røa (Ullern) bei Oslo (Norwegen) mit “Doppel-Währung”-Briefmarken
1945, Einschreibbrief aus Tientsin nach Røa (Ullern) bei Oslo (Norwegen) mit "Doppel-Währung"-Briefmarken

1945, Einschreibbrief aus Tientsin nach Røa (Ullern) bei Oslo (Norwegen) mit “Doppel-Währung”-Briefmarken

1945, Einschreibbrief vom 31.12.1945 aus Tientsin 天津市 (heute: Tianjin) an Borghild Skogstad in Røa (Ullern) bei Oslo (Norwegen) mit "Doppel-Währung"-Briefmarken. Frankiert ist der Brief vorder- und rückseitig mit zweifach übedruckten 1 Cent-Briefmarken der Hongkonger "Märtyrer"-Ausgabe. Der erste Aufdruck in Schwarz erfolgte im damals von den Japanern besetzten Gebiet Zentralchinas, welches aus Teilen der Provinzen: Anhui, Zhejiang, Hunan, Hubei, Jiangxi und Süd-Jiangsu bestand. Es umfasste die wichtigen Städte Nanchang 南昌市, Nanjing…

1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Norfolk (USA) via “Over The Hump” und Westafrika
1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Norfolk (USA) via "Over The Hump" und Westafrika

1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Norfolk (USA) via “Over The Hump” und Westafrika

Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Norfolk in Virginia (USA) via “Over The Hump” und Goldküste (Westafrika) mit Atlantiküberquerung. Der Brief wurde von China nach Indien per Flugzeug über den Himalaya geflogen (“Over The Hump”), dann mit BOAC (British Oversea Airways Corporation) zur Goldküste in Westafrika und von dort weiter mit PAA (Pan American Airways) nach Brasilien, Trinidad, Puerto Rico, Miami und Washington (USA). Im Mai 1945 war die Flugroute von Lagos an die Goldküste verlegt worden.…

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Washington (USA) via “Over The Hump” und Westafrika
1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Washington (USA) via "Over The Hump" und Westafrika

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Washington (USA) via “Over The Hump” und Westafrika

1945, zensierter Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Washington (USA) via “Over The Hump” und Goldküste (Westafrika) mit Atlantiküberquerung. Der Brief wurde von China nach Indien per Flugzeug über den Himalaya geflogen (“Over The Hump”), dann mit BOAC (British Oversea Airways Corporation) zur Goldküste in Westafrika und von dort weiter mit PAA (Pan American Airways) nach Brasilien, Trinidad, Puerto Rico, Miami und Washington (USA). Im Mai 1945 war die…

1945, Lokalbrief aus Chengdu mit Sondermarken “Kriegsflüchtlingshilfe” und “Neue Gleichstellungsverträge”
1945, Lokalbrief aus Chengdu mit Sondermarken "Kriegsflüchtlingshilfe" und "Neue Gleichstellungsverträge"

1945, Lokalbrief aus Chengdu mit Sondermarken “Kriegsflüchtlingshilfe” und “Neue Gleichstellungsverträge”

1945, Lokalbrief vom 5.8.1945 aus Chengdu 成都 mit Sondermarken "Kriegsflüchtlingshilfe" und "Neue Gleichstellungsverträge". Durch die verlorenen Opium-Kriege und den von den Alliierten niedergeschlagenen Boxeraufstand hatte bei den Friedensverhandlungen das Kaiserreich China den ausländischen Mächten immer mehr Sonderrechte einräumen müssen. Diese Sonderrechte zwangen das grosse Reich dazu, sich dem Westen wirtschaftlich zu öffnen. So entstanden westliche Siedlungen mit eigener Verwaltung (American, British and French Concessions, Deutsches Pachtgebiet Kiautschou) und die chinesischen…

1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Springfield (USA) mit Sondermarken “Kriegsflüchtlingshilfe”
1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Springfield (USA) mit Sondermarken "Kriegsflüchtlingshilfe"

1945, Luftpost-Einschreibbrief aus Chungking nach Springfield (USA) mit Sondermarken “Kriegsflüchtlingshilfe”

1945, Luftpost-Einschreibbrief vom 3.5.1945 aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Springfield in Massachusetts (USA). Vorderseitig ist ein achteckiger Stempel mit der Inschrift “A 20” zu erkennen – ein Hinweis, dass der Brief mit amerikanischen Militärflugzeugen über die Flugroute “Over The Hump” befördert wurde. Frankiert ist er mit der kompletten Sondermarken-Ausgabe "Kriegsflüchtlingshilfe", die am 10. Oktober 1944 von der Chinesischen Post verausgabt worden war. Sondermarken mit Aufpreis für Hilfsfonds gab es in…

1945, Inland-Luftpostbrief aus Chungking nach Kunming mit seltenem Luftpoststempel
1945, Inland-Luftpostbrief aus Chungking nach Kunming mit seltenem Luftpoststempel

1945, Inland-Luftpostbrief aus Chungking nach Kunming mit seltenem Luftpoststempel

1945, Inland-Luftpostbrief vom 12.6.1945 aus Chungking 重慶市 (heute: Chongqing) nach Kunming 昆明 mit seltenem Luftpoststempel. Der Brief zeigt eine schöne Mehrfachfrankatur der 2,00 Dollar "Dr. Sun Yat-sen" (Chungking Dah Tung Druck) und einen violetten Gummi-Stempel "AIR MAIL", welcher nicht im Stempelkatalog von Paul Ke-shing Chang gelistet ist. Der Empfänger, Anthony O. Stickings, arbeitete zwischen 1941-46 als Vollmitglied für die "Friends Ambulance Unit" (FAU) in Kunming. Die FAU war ein Rettungsdienst…