1943, Inlandsbrief aus Kweilin mit früher Verwendung des 50-Cents-Provisoriums (Kwangsi)

1943, Inlandsbrief vom 21.3.1943 aus Kweilin (heute: Guilin 桂林市) mit früher Verwendung des 50-Cents-Provisoriums (Kwangsi, heute Guangxi 廣西).

Am 1. Dezember 1942 hob die Chinesische Post das Inlandsporto auf 50 Cents an. Die Briefmarken, die sie vorher mit dem senkrechten Aufdruck “Zuschlag für Inlandsgebühr bezahlt” versehen hatte, wurden nun nicht mehr gebraucht und wurden von den Bezirkspostämtern mit der neuen Portostufe von 50 Cents und zwei senkrechten Balken überdruckt.

Jedes Bezirkspostamt fertigte seinen eigenen Aufdruck selbst an. Daher variieren alle Überdrucke von Bezirkspostamt zu Bezirkspostamt in der Ausführung: mal sind die vertikalen Balken schmal, mal breit und mal sind die beiden chinesischen Schriftzeichen (“50 Cents”) darüber groß, mal klein.

Das “50-Cents-Provisorium” auf diesem Brief wurde am 21. März 1943 in Kweilin abgestempelt. Ein ausgesprochen frühes Datum! In dem chinesischen Briefmarkenkatalog der “Posts & Telecom Press” (2011) wird April 1943 als Ausgabemonat dieser Marke angegeben. Wahrscheinlich handelt es sich bei diesem Brief um die früheste Abstempelung des 50-Cents-Provisoriums von Kwangsi.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on pocket
Pocket
Share on vk
VK
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email