1941, Doppel-Zensur-Brief aus Shanghai via USA nach Großbritannien

1941, Doppel-Zensur-Brief aus Shanghai via USA nach Großbritannien
1941, Doppel-Zensur-Brief aus Shanghai via USA nach Großbritannien

1941, Doppel-Zensur-Brief vm 17.11.1941 aus Shanghai via USA nach Lancashire (Großbritannien). Er ist mit zwei Briefmarken zu 50 Chinesischen Cents frankiert. Das entspricht 10 US Cents, was ein amerikanischer Postbeamter mit blauem Stift neben den Briefmarken vermerkte.

Da weite Teile Europas unter der Herrschaft des Deutschen Reiches standen und die Deutschen am 22. Juni 1941 die Sowjetunion überfallen hatten, war der übliche Postweg über Sibirien nach Großbritannien gesperrt. Daher lief dieser Brief den Umweg über die USA nach Großbritannien. In den USA wurde der Brief von einer Zensurstelle geöffnet, kontrolliert und links mit einer Zensur-Banderole wieder verschlossen. Auch in Großbritannien wurde der Brief geöffnet, kontrolliert und rechts mit einer Zensur-Banderole versiegelt. Doppel-Zensur-Briefe sind selten und gesuchte Sammlerstücke.

Bei diesem Brief handelt es sich um ein Stück Zeitgeschichte: Er stammt aus der Zeit kurz vor dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg am 8.12.1941.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on pocket
Pocket
Share on vk
VK
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email