1945, zensierter Luftpostbrief aus Lanchow an die Rotary International Zentrale in Chicago (USA)

1945, zensierter Luftpostbrief vom 19.3.1945 aus Lanchow 兰州市 (heute: Lanzhou) via “Over The Hump” an die Rotary International Zentrale in Chicago (USA). Die Zensurbanderole erhielt der Brief vom britischen Zensor auf der Strecke von China nach Indien. Vorderseitig mit violettem Stempel “S-211” und rückseitig mit rotem Eingangsstempel der Rotary International Zentrale vom 16.4.1945.

Der Rotary Club ist ein weltweit aktives, sozial engagiertes Netzwerk von Angehörigen unterschiedlichster Berufe. Ziel der Mitglieder ist es, freundschaftliche Beziehungen zu entwickeln, für die Frieden und Völkerverständigung einzutreten, sich im Berufs- und Geschäftsleben hohen ethnischen Idealen zu verpflichten und der Gesellschaft nützlich zu sein.

Länder mit aktiven Rotary Clubs (blau), Stand 2017 (Quelle: Wikipedia)
Länder mit aktiven Rotary Clubs (blau), Stand 2017 (Quelle: Wikipedia)

 

Frankiert ist der Brief u. a. mit einer 20,00 Dollar-Sondermarke “50 Jahre Kuomintang“, dem Höchstwert aus der am 25.12.1944 verausgabten Briefmarken-Serie. Diese Sondermarke ist relativ selten auf Briefen zu finden.

Das Briefporto setzt sich wie folgt zusammen: 4,00 Dollar für den Landweg + 1x 18,00 Dollar Luftpostzuschlag (1x 5 Gramm) = 22,00 Dollar.

Portoperiode: 24.1.1945 – 4.10.1945.

Transitstempel: 22.3.45 Chungking.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on pocket
Pocket
Share on vk
VK
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email