1942, Zensur-Einschreibbrief “Over The Hump” mit doppelter Atlantiküberquerung

1942, Zensur-Einschreibbrief "Over The Hump" mit doppelter Atlantiküberquerung
1942, Zensur-Einschreibbrief "Over The Hump" mit doppelter Atlantiküberquerung

1942, Zensur-Einschreibbrief vom 12.8.1942 aus Chungking (heute: Chongqing 重慶市) nach London (Großbritannien). Der Brief wurde über die Route “Over The Hump” befördert und überquerte zweimal den Atlantik: Von Chungking in China wurde er bis Kunming 昆明 über Land transportiert, von dort aus mit einem Flugzeug der US-amerikanischen Luftbrücke “Over The Hump” über die Ausläufer des Himalaya-Gebirges nach Indien, von dort weiter nach Kairo (Ägypten), dann nach Lagos (Westafrika), weiter nach Miami und New York (USA), von dort wiederum weiter nach London (Großbritannien).

Weitere Hintergrundinformationen zur Luftbrücke “Over The Hump” finden Sie hier.

Das Briefporto setzt sich wie folgt zusammen: 1,00 Dollar für den Landweg + 1,00 Dollar Einschreibgebühr + 2x 11,70 Dollar Luftpostzuschlag (2x 5 Gramm) = 25,40 Dollar.

Portoperiode: 25.2.1942 – 28.5.1943.

Weiterführende Literatur: Chinesische Luftpost 1931-1949, Ausstellung, China Stamp Society

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on pocket
Pocket
Share on vk
VK
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email