1922, Satzbrief “25 Jahre Staatspost” als portogerechtes Einschreiben nach Deutschland

1922, Satzbrief "25 Jahre Staatspost" als portogerechtes Einschreiben nach Deutschland
1922, Satzbrief "25 Jahre Staatspost" als portogerechtes Einschreiben nach Deutschland

1922, Satzbrief “25 Jahre Staatspost” als portogerechtes Einschreiben vom 17.8.22 aus Shanghai nach Köln (Deutschland). Nebengesetzt grüner Stempel “Post-Überwach. Stelle München 30 SEP 22 Freigegeben V 11”. Die Postüberwachung bestand nach dem Ende des Ersten Weltkrieges am 11.11.18 für den Postverkehr Deutschlands mit dem Ausland weiterhin. Die Zensur in militärischer Hinsicht wurde aufgehoben. Um jedoch die dringend benötigten Geldmittel im Land zu behalten und eine Kapitalflucht ins Ausland zu verhindern, wurde weiterhin der Postverkehr mit dem Ausland überwacht. Von nun an fand keine militärische, sondern eine steuerliche Überwachung statt. Verantwortlich für diese Devisenüberwachung war das Ministerium für Finanzen, welches den kompletten Kapitalverkehr mit dem Ausland kontrollieren wollte. Transitstempel: 18.8.22 Shanghai, 2.10.22 Köln (Cöln).

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on pocket
Pocket
Share on vk
VK
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email