1916, Kriegspost-Brief aus Futschau nach Deutschland mit englischer Zensur
1916, Kriegspost-Brief aus Futschau nach Deutschland mit englischer Zensur

1916, Kriegspost-Brief aus Futschau nach Deutschland mit englischer Zensur

1916, 2 Cent auf 5 Pfg. und 4 Cent auf 10 Pfg. "Germania" auf Kriegspost-Brief vom 2.5.16 aus Futschau (heute: Fuzhou) nach Berlin (Deutschland). Der Brief wurde durch die Briten zensiert und erhielt den englischen Verschlusszettel "Opened by Censor. 1365.". Kriegspost aus dem Ersten Weltkrieg.

1913, Retour-Brief aus China nach USA mit Verspätungsstempel
1913, Retour-Brief aus China nach USA mit Verspaetungsstempel

1913, Retour-Brief aus China nach USA mit Verspätungsstempel

1913, Einzelfrankatur 10 Cent "Yuan Shi-kai" auf Brief aus Fuchow (?) vom 25.3.13 nach Palo Alto (USA). Der Brief erreichte Palo Alto am 29.4.13, konnte aber aufgrund der unvollständigen Adresse nicht zugestellt werden und erhielt dort den Verspätungsstempel "Die verzögerte Auslieferung des Briefes wurde durch eine falsche oder unvollständige Adresse verursacht.". Weitergeleitet traf der Brief am 29.9.13 in Scobey, Montana (USA) ein. Transitstempel: 27.3.13 Ta***, 29.3.13 ****, 31.3.13 Moukden, 29.4.13…